Mrz 292008
 

Vor einigen Tagen kam mein Karacho Synchrontester an. Ich hatte schon darüber geschrieben, anläßlich der Karacho Party bei Cris in Helmstedt. Nun möchte ich die Gelegenheit nutzen und Karacho etwas genauer vorstellen.

Es handelt sich hier um einen Synchrontester, der aber erheblich mehr kann. Viele werden sagen, daß sie seit Jahrzehnten mit den Synchronuhren hervorragend Motoren synchronisieren. Das stimmt, aber mit Karacho geht es einfacher, schneller und vor allem GENAUER. Das liegt an einer Menge Zusatzinformationen, die Karacho liefert:

Funktionsübersicht:

– Synchrontester für 1-4 Zylinder inkl. Festlegung eines beliebigen Refferenzzylinders
– Auslesen BMW Motronicen verschiedener Typen
– Zurücksetzen der Fehlerspeicher dieser Motronicen
– Auslesen der ABS Steuergeräte ABS I und II von BMW
– Zurücksetzen der Fehlerspeicher ABS dieser Modelle
– Voltmeter

Der Synchrontester bietet zu den herkömmlichen Synchronuhren eine Menge Zusatzinformationen:

– Angaben über die momentane Drehzahl unabhängig von Instrumenten der Maschine
– Angaben über den Unterdruckwert der einzelnen Zylinder, somit nicht nur optische Kontrolle des Synchronverlaufes sondern auch die Kontrolle über den Druckwert
– Kurvenverlauf des Druckaufbaus der einzelnen Zylinder über den Testzeitraum (bietet Anhaltspunkte für mögliche Defekte am Motor)
– optische Auswertung des Unterdrucks über Balken

Da der Bildschirm recht klein ist, kann das Gerät an einen PC angeschlossen werden, um die Anzeige auf den dortigen Monitor zu übertragen.

Alles in allem ein gelungenes Gerät, welches funktional und sinnvoll die gebotenen Funktionen umsetzt. Es zeichnet sich aus durch einfache und logische Bedienung.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

4 × 4 =