Mrz 042012
 

Gestern haben mein Bruder und ich einen Ölwechsel an seinem BMW 323i Bj ’98 gemacht. Eine Überraschung erlebten wir, als wir den Ölfilter wechseln wollten. Den Deckel abgeschraubt sahen uns diverese zerbröselte Teile des alten Ölfilters an. Dieser war einmal durchgebroche und einzelne Filterteile hatten sich gelöst. Zum Glück haben wir ihn größtenteils in den beiden Stücken herausbekommen. Allerdings zerfiel er sofort in zig Einzelteile, wenn man die Lamellen leicht bog…. das Filterpapier war hart und porös. Mein Bruder hatte vor dem letzten Ölwechsel vergessen rechtzeitig einen Ölfilter zu kaufen und bei einem großen Ersatzteillieferanten in Berlin einen offensichtlichen Billigfilter ergattert. Fazit, nie wieder Billigfilter, nur noch Mahle original für den Dicken!

Billigölfilter E46

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

vier × 4 =