Jun 262007
 

Gestern Abend wollte mein Vater mit seiner K 100 in Urlaub fahren. Abends rief er an, daß seine Karre nicht ansprang. Es gibt ein kurzes Klick und dann ist Ruhe. Irgendwann nach ein paar Startversuchen lief der Starter auch ohne Zündschlüssel. Ganz klares Problem, Anlasserrelais klemmt. Frage war nur, warum es abgeraucht ist. Batterie war voll. Sie konnte ja den Anlasser fünf Minuten drehen ohne einzubrechen und auch heute Morgen drehte sie kraftvoll durch.

Also bin ich heute morgen zu ihm gefahren. Ich hatte ein Anlasserrelais dabei. Er hatte noch einen Anlasser (den wollte er sowieso mitnehmen). Also Relais getauscht, gleiches Phänomen. Klick und Ruhe. Also haben wir auf verdacht noch den Anlasser getauscht. Und sie sprang an. Alles gut, er hoch gegangen sich angezogen wir fuhren los. Karre geht nach ein paar Metern aus und gleiches Problem.

Ich habe dann noch auf Wackler im Zündschloß der Starterknopf oder ähnlich getippt und er hat als Aufgabe bekommen, die Schalter zu reinigen und mit WD 40 zu behandeln, wenn er angekommen ist.

Er kam natürlich nicht an und der ADAC hat ihm dann das Zündschloß überbrückt. Also habe ich schon richtig gelegen am Schluß nur hatte ich kein Zündschloß mehr. Habe ja nu fast alle Teile aber kein Zündschloß. grummel…..

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

2 × 5 =