Jun 082012
 

Endlich ist es soweit. Die letzten Jahre hatte ich einige Projekte angefangen und keines so richtig fortgesetzt. Da war die alte Seite, die mir vom Design her gut gefiel, aber ich fíng an sie zu vernachlässigen, als ich mit dem Blog begann. Dieses stagnierte lange Zeit, weil es Probleme mit der genutzten Software gab und ausserdem ist da noch der Shop. Drei Seiten mit verschiedenen URL, ohne direkte Verbindung, das war unbefriedigend. So fasste ich schon vor langer Zeit den Entschluß, dass man das ganze zu einem Guß zuammenfügen muss. Mit der Firma Lammel und Partner Gbr habe ich einen kompetenten Partner gefunden, der das Projekt nach meinen Wünschen gestaltet hat. An dieser Stelle vielen Dank dafür!

Demnächst wird noch der Webshop vom Layout angepasst, facebook implantiert und noch ein paar Kleinigkeiten verändert und dann kann alles an den Start gehen.

Jan 172008
 

Ich habe lange nichts von mir hören lassen. Nun soll es aber wieder fleißig weiter gehen.

Das Ende von 2007 war recht turbulent. Ich hatte geschäftlich gut zu tun. Das hat mich gefreut. Ich habe mein Ziel im ersten halben Jahr meines Unternehmens leicht übererfüllt. Das stimmt mich äußerst positiv, da ich gut und realistisch kalkuliert habe. Nun war ich viel mit der Buchhaltung beschäftigt und habe auch hier viel neues gelernt. Mein Ziel für das Jahr 2008 ist gesteckt und ich bin gespannt, ob ich es erfüllen kann.

Nicht so erfreulich ist der Umstand, daß mein guter Freund und Werkstattplatzvermieter umziehen muß. Er möchte von diesem Hof runter und so waren wir sehr viel damit beschäftigt, geeignete Werkstatträumlichkeiten zu finden. Mittlerweile haben wir uns einiges angesehen und evtl. ist auch schon eine Lösung in Sicht!

Ansonsten ist viel Arbeit liegengeblieben. Julias Roller ist nun endlich fertig. Lenkkopflager wurde ersetzt. Außerdem läuft er jetzt wieder. Im Tank war eine fette Wasserblase und mit einem solchen Benzin / Wassergemisch kann kein Motor laufen. Also Vergaser sicherheitshalber Ultraschallgereinigt und den Tank leer gemacht. Einzige Möglichkeit, wo das Wasser reingekommen sein könnte ist meiner Meinung nach der Verschluss, durch den der Tankanzeiger in den Tank führt. Ich habe dort alles nochmal gründlich abgedichtet und hoffe, daß dieses Problem nun erledigt ist.

Danach sprang der Roller mit frischem Benzin, einer neuen Kerze und viel Rödeln an. Nun läuft er wieder wie eine 1! Freitag bekommt er noch eine neue Batterie und dann kommt er wieder nach Hause.

Dann hatte ich noch einen Kymco, der mir den letzten Nerv geraubt hat. Auch dieser wollte nicht mehr anspringen. Verdacht lag hier auf den Kurbelwellensimmeringen. Diese getauscht und nichts. Vergaser geöffnet und der sah aus wie neu. alles wieder zusammengebaut, frischer Sprit und nichts. Kerze getauscht, nichts! Vergaser dann doch Ultraschallgereinigt und plötzlich lief das Mistding wie geschmiert! Neue Batterie hat er auch bekommen.

Ach ja, mag den jemand kaufen. Kymco Yup 50 mit gut 8000km. Sieht aus, wie aus dem Laden! 😉

Jetzt sind zeitnah die K 100 von meinem Bruder und meine K 100 dran. Bei meinem Bruder muß die Nebenluft beseitigt werden, so wie ich es bei meiner vor einigen Wochen gemacht habe. Außerdem bekommt er noch ein neues Lenkkopflager, Stahlflexleitungen und natürlich neue Bremsflüssigkeit.

Meine muß ja noch verkleidungstechnisch ausgebessert und lackiert werden und soll noch einen Zusatzscheinwerfer bekommen.

Also zu tun ist viel und zwischendurch kommt ja dann noch der Umzug. Packen wir es an.

Nov 012007
 

….hat es eine Karre hinter sich. Gestern und heute habe ich wieder eine K 100 geschlachtet. Morgen geht es dann daran einige Teile genauer zu begutachten und zu überholen und für den Verkauf fertig zu machen. Die kann man dann in meinem Shop finden.

Hier noch ein Bild von der Bastelei:

Schlachtfest

Sep 052007
 

Es ist soweit. Ich habe den Schritt gewagt und einen Onlineshop eröffnet. Nach langer Findungsphase steht das Konzept!

mopetenreiter-shop

Hier werden gebrauchte BMW Ersatzteile angeboten. Außerdem biete ich dort Verschleißteile und Betriebsstoffe für BMW K Modelle an.

Auch Besitzer von anderen Fabrikaten können hier gerne vorbeischauen. Ich kann Ersatzteile und Verschleißteile und Betriebsstoffe für fast jedes Motorrad zu günstigen Preise besorgen. Einfach über das Kontaktformular eine Anfrage stellen. Ich melde mich so schnell wie möglich mit einem Angebot.

Bitte seht es mir nach, daß nicht immer alles sofort bearbeitet werden kann. Ich betreibe den Shop als Nebentätigkeit neben meinem normalen Beruf.

Und nun freue ich mich auf viele freundliche Kontakte mit Motorradfahrern.

Allzeit gute und knitterfreie Fahrt.

Apr 062007
 

endlich ist es soweit. Der mopetenreiter und Pfiffikus haben ihre neuen Werkstatträume bezogen. Der größte Teil der Sachen ist bereits in den neuen Räumlichkeiten. Ich habe nun eine eigene Halle, die ich zum großen Teil alleine nutzen kann. Es ist alles soweit eingeräumt. Es kommen nur noch ein paar Regale mehr rein und noch ein paar Teile mehr. Aber losgehen kann es jetzt schon!

Hier mal die Halle vom mopetenreiter:

Werkstatt