Mai 052007
 

Nach der Dobbrikow Runde gestern habe ich im Wedding dann endlich die Einfahrzeit für mein Moped rum gebracht. Endlich hat sie 100.000 km auf der Uhr.

Tacho100Tkm2

Gekauft habe ich sie ja vor 2,5 Jahren mit 63000km. Mal sehen wie lange es dauert, bis ich die 200000km voll habe……

Apr 252007
 

Über den letzten Winter hatte ich mir eine Transalp gekauft. Ziemlich günstig. Ich mußte nur das Kettenkit und neue Reifen aufziehen und hatte dann ein absolut zuverlässiges Motorrad für den Winter. Das Teil hat richtig Spaß gemacht, wenn man davon absieht, daß natürlich Leistung fehlt und dieses Straßenenduro Originalfahrwerk nichts halbes und nichts ganzes ist.

Jedenfalls hat die Karre Spaß gemacht und für den Winter war sie perfekt. Nun habe ich aber 5 Motorräder in meiner Garage zu stehen und für eine anstehende Restaurierung brauche ich mal wieder Geld und Platz. Also habe ich mich entschlossen die Transe wieder zu verkaufen. Habe einen Kollegen gefunden, der nach langer Fahrpause (17 Jahre) nun wieder Motorrad fahren wollte. Ich habe ihm gesagt er solle wenigstens ein paar Fahrstunden nehmen. Naja das hat er natürlich nicht getan und gestern hat er die Karre abgeholt.

Wir waren noch nicht auf der Hauptstraße da hat er sie schon zweimal umgeworfen. Also sind wir in eine nahe Sackgasse gefahren und da habe ich ihn erstmal auf und ab fahren lassen. Nach ein paar Runden ging es dann besser und wir sind langsam die 30 km zu ihm nach Hause gefahren. Dort sind wir auch gut angekommen und man hat gemerkt, wie er immer sicherer wurde. Trotzdem hat er noch einige Defizite und obwohl ich ihm an jeder Ampel neue Tips gab, muß er noch eine Menge an sich arbeiten. Insbesondere Gefahrenbremsungen traue ich ihm noch gar nicht zu und das ist das A und O beim Mopedfahren.

Ich habe ihm nochmal dringlichst nahegelegt, daß er trotzdem noch ein paar Fahrstunden nehmen soll und Grundfahrübungen üben soll. Ich hoffe er tut es. Irgendwie fühle ich mich verantwortlich, wenn ihm was passiert. Aber ich denke ich habe alles getan, was möglich ist. Er hätte sich sowieso eine Karre geholt und dann von irgendwem und wäre völlig alleine gelassen worden!

Hoffen wir das er gesund bleibt!

Apr 022007
 

Ein altes Sprichwort sagt: Nichts ist so beständig wie die Veränderung. Habe ich noch bei meinem letzten Besuch vor einem Monat geschrieben, daß Julia die schöne blaue K 75 bekommen soll, wenn sie erstmal fertig ist, so hat der März schon wieder neue Projekte gebracht. Ich hatte das Glück eine sehr seltene K 100 Basis zu bekommen. Sehr selten, weil sie wirklich eines der ersten Modelle ist, die damals in Berlin vom Band gelaufen sind. Sie hat die Fahrgestellnummer 0000152K100 und ist damit das 152ste K 100 Motorrad, daß in Berlin vom Band lief. Sie ist in einem für ihr alter recht ordentlichen Zustand. Bilder werde ich nachliefern.

Offensichtlich müssen getauscht werden das Fahrwerk (Federbein schlägt durch und alles fährt sich recht schwammig), die Bremsen müssen erneuert werden (vielleicht baue ich ja auf Vierkolben der R100 um), ein Rasseln kommt aus dem Motor aber nicht aus der Steuerkettengegend (die wird allerdings trotzdem gewechselt), sondern eher aus der Lima Gegend. Mal gucken, ob sich das mit einem Lima Tausch erledigt…. Na und dann das typische Abtriebswellen Nietenklappern…. der Rahmen ist etwas angegammelt, also leichte Rostpunkte, wird aber sowieso gestrahlt und neu gepulvert und ansonsten ist sie eigentlich recht fit. Farbe wird nun matt schwarz auf Julias Wunsch. Die Motordeckel und Getriebe und Kardan etc werde ich Glasperlen und dann irgendwie versiegeln lassen, Felgen ebenfalls passend dazu.

Gefahren ist die Kiste 98Tkm also noch nichtmal richtig eingefahren. Gekostet hat sie 1100 Euro und ich denke mit insgesamt 2500 Euro wird sie wieder in neuem Glanz und technisch in Bestform dastehen.

Bilder gibt es bald wie immer in Flickr.

Gruß vom Mopetenreiter

Feb 182007
 

Heute habe ich mir das Motorrad genauer angesehen, daß ich letzte Woche gekauft habe. Es ist eine kleinere Ausführung meiner BMW. So wie sie dasteht, sieht sie schon etwas erbärmlich aus. Aber bald soll sie in neuem Glanz wieder auferstehen. Ich habe sie für meine Freundin gekauft und will sie ihr herrichten. Sie macht bald ihren Führerschein und ich freue mich schon auf gemeinsame Ausfahrten. Mal sehen ob ich hier auch Fotos einstellen kann…. dann kann ich ja Vorher-Nachher Fotos einstellen.

[AFG_gallery id=’5′]